„Aus meiner Sicht bietet die Konferenz einen wissenschaftlich fruchtbaren Diskussionsrahmen zur Reflexion projizierter Masterarbeiten. Die Studierenden können dadurch wertvolle Anregungen sowohl zur Optimierung ihrer Konzepte als auch zur konkreten Durchführung ihrer Forschungsarbeiten erhalten.“
Prof. Dr. Rainer Böckler
„Der offene und konstruktive Austausch zu den Projekten hat Spaß gemacht! Diese Idee der Research Conference hat auch im Online-Format sehr gut funktioniert.“
Prof. Dr. Hilke Hansen, Professorin für Logopädie an der Fakultät für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften an der Hochschule Osnabrück
„Die Research Conference ist eine großartige Möglichkeit Studierende, Wissenschaftler/innen und Praktiker/innen zusammenzubringen, um Forschungsideen zu diskutieren und weiterzuentwickeln. Vielen Dank für die Einladung. Es hat mir viel Freude bereitet dabei zu sein.“
Dr. Britta Tetzlaff, wissenschaftliche Mitarbeiterin im Institut und Poliklinik für Allgemeinmedizin am UKE Hamburg